Beratung

Übergebene Forderungen werden von uns auf ihren rechtlichen Bestand geprüft.

außergerichtliches Inkasso

• Telefoninkasso
• Einholung von Auskünften, wie Gewerbeauskunft, Handelsregisterausk.
• Anschriftenermittlung, Arbeitgeberanfragen, Bankenermittlung
• Bonitätsprüfungen, Wirtschaftsauskünfte
• Ratenzahlungsvereinbarungen und deren Überwachung

Beantragung von gerichtlichen Mahn- und Vollstreckungsbescheiden

• schnell und reibungslos im online-Verfahren über das zentrale Mahngericht

anschließend:
• Gerichtsvollziehervollstreckung
• Vertretung im Verfahren zur Abgabe der Vermögensauskunft
• Beantragung von Haftbefehlen
• Gehaltspfändung, Kontenpfändung, Rentenpfändung
• Forderungsanmeldung zum Insolvenzverfahren

Auslandsinkasso

• Zusammenarbeit mit Vertragsanwälten im europäischen Ausland

streitiges gerichtliches Verfahren

Durch die enge Zusammenarbeit mit der Kanzlei Leichtle & Omari in Tübingen,
sowie der Kanzlei Sautter in Pfullingen erreichen wir schon seit Jahren kurze Be-
arbeitungszeiten und können ein effektives gerichtliches Verfahren garantieren.
Sie können dadurch weiterhin mit uns kommunizieren und müssen sich nicht auf
einen neuen Ansprechpartner einstellen.

Überwachungsphase

Innerhalb der dreißigjährigen Verjährungsfrist für titulierte Forderungen überwachen
wir – wenn gewünscht – die finanzielle Lage des Schuldners, so dass wir auch nach längerer Zeit die Forderung realisieren können.

Ein Auftrag – lange Leistung